Auftraggeber: Abfallbehandlung Ahrental GmbH
Produkt-Präsentation:
Dem Besucher werden in einer abwechslungsreichen Rauminstallation Zahlen und Fakten der Tiroler Abfallsituation präsentiert.
Ort: Besucherzentrum Abfallbehandlung Ahrental
Handlhofweg 71, 6020 Vill-Land
Entwurf: ENTERTAINING ARCHITEKTURE
Dipl. Ing. Stefan Jäger
Konzept:
Eine auffällige 3D-Fassade symbolisiert einen künstlichen Müllberg. Diese verwandelt den Raum durch Ihre bizarre Form und vielseitigen Funktionen in einen attraktiven und informativen Schauraum. Durch aktives Integrieren in den Informationsprozess wird die inhaltliche Vermittlung zu einem interessanten Erlebnis. Auf der 3D-Fassade sind auffällige Zahlencodes angebracht. Diese sind mit einem Auslösemechanismus versehen und aktivieren die dazugehörige Bespielung der 3D-Flächen. Dadurch intensiviert sich die Wahrnehmung und die Rauminstallation bekommt einen hohen Entertainingfaktor.

Auftraggeber: Ahrental
Produkt-Präsentation:
Dem Besucher werden in einer abwechslungsreichen Rauminstallation Zahlen und Fakten der Tiroler Abfallsituation präsentiert.
Ort: Besucherzentrum Abfallbehandlung Ahrental
Handlhofweg 71, 6020 Vill-Land
Entwurf: ENTERTAINING ARCHITEKTURE
Dipl. Ing. Stefan Jäger
Konzept:
Eine auffällige 3D-Fassade symbolisiert einen künstlichen Müllberg. Diese verwandelt den Raum durch Ihre bizarre Form und vielseitigen Funktionen in einen attraktiven und informativen Schauraum. Durch aktives Integrieren in den Informationsprozess wird die inhaltliche Vermittlung zu einem interessanten Erlebnis. Auf der 3D-Fassade sind auffällige Zahlencodes angebracht. Diese sind mit einem Auslösemechanismus versehen und aktivieren die dazugehörige Bespielung der 3D-Flächen. Dadurch intensiviert sich die Wahrnehmung und die Rauminstallation bekommt einen hohen Entertainingfaktor.

Referenz: Ahrental